News

  1. Umkehr der Steuerschuldnerschaft bei Lieferungen von Produkten aus Edelmetallen und unedlen Metallen......


    "Reverse Charge-Verfahren"

      

    Bereits am 26. September 2014 erfolgte die Ankündigung der  "Umkehr der Steuerschuldnerschaft"  (§13b Abs.2 Nr. 11 UStG) bei Lieferungen von Produkten aus Edelmetallen und unedlen Metallen durch das Bundesministerium der Finanzen. Es hat teils einige Missverständnisse gegeben, und es wurden in der Folge auch weitere Beschlüsse gefasst. Auch wir haben in Abstimmung mit unserem Steuerberater die Umstellung relativ früh durchgeführt.

     

    Nun haben wir mit Datum 22. Januar 2015 die aktuellste Veröffentlichung, die übrigens auch im Bundessteuerblatt Teil 1 veröffentlicht wird, erhalten, und stellen Ihnen diese Veröffentlichung auf unserer Internetseite zur Verfügung.

     

    > Umsatzsteuer; Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers auf Lieferungen von Edelmetallen   und unedlen Metallen